Sprachenmenü

Gleislückenschlussfeier

Am 15.12.2011 erfolgte der Lückenschluss der Festen Fahrbahn auf der Unterinntaltrasse. Damit ist die Verbindung von Baumkirchen nach Radfeld hergestellt und es stehen jetzt die gesamten Gleisanlagen mit 70.000 m zur Verfügung. Die gesamte Feste Fahrbahn wurde in weniger als 18 Monaten im Durchlaufbetrieb (24H/7 Tage die Woche) erstellt.

Die letzte Betonage wurde feierlich durch die Geschäftsführung der ÖBB (Geschäftsbereich Unterinntal) unter „strenger Aufsicht“ der ARGE  Geschäftsführung ausgeführt.

Im Rahmen des Lückenschlusses fand auch die Lückenschluss- & Weihnachtsfeier der ARGE Alptransit Brenner statt. Die 250 geladenen Gäste feierten diesen wichtigen Meilenstein ausgelassen in der Tunnelkaverne Fiecht.

Derzeit finden noch die letzten Ausrüstungsarbeiten im Ostabschnitt statt. Danach beginnen dort die Inbetriebsetzungen, welche bis zum 25.07.2012 abgeschlossen werden müssen, bevor auch der Ostabschnitt an den Bauherrn übergeben wird.

Ein herzliches "DANKESCHÖN" an alle Mitarbeiter, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Link zur Fotogalerie

Beitrag vom: 15.12.2011

Schriftgrösse:A-A-A