Sprachenmenü

GW 15

Türen, Tore, Dammbalken

Liefern und Einbau der 159 Spezialtüren und der 24 Tore | Liefern und Einbau der Dammbalken (Hochwasserschutz) | Liefern der Rollpaletten

Die ARGE ALPTRANSIT BRENNER liefert und montiert in dem Gewerk 15 vor allem Spezialtüren und Tore.

Schleusentüren in den Rettungsstollen und Querschlägen

Die meisten Spezialtüren sind für die Schleusenanlagen. Diese sind eine wichtige Sicherheitseinrichtung für den Fluchtweg. Sie dienen im Brandfall der Absicherung der Rettungsstollen gegen den Haupttunnel. In den Schleusenanlagen wird im Brandfall über die Lüftungsanlage des Gewerks 17 ein Überdruck aufgebaut, so dass ein Eindringen von Rauch und giftigen Gasen - auch bei einer offenen Schleusentür - in die Rettungswege verhindert wird.

Der Druck in der Schleuse ist aufgrund der Entriegelungs- und Öffnungskräfte der Schleusentüre auf max. ca. 75 Pa begrenzt.

Diese Spezialtüren sind Brandschutztüren EI290-C, die auch die durch den Bahnbetrieb hervorgerufenen aerodynamischen Belastungen von bis zu 280 km/h (Drückstöße von +/- 7,5 kN/m²) standhalten müssen. Sie werden mit einem Panikverschluss und einem Selbstschließmechanismus versehen.

Ein Öffnen einer Schleusentür wird durch eine Alarmmeldung in die Betriebszentrale übertragen. Über diese Alarmmeldung werden auch die Ventilatoren und die daran gekoppelten Einrichtungen zentral gesteuert.

Diverse Sondertüren

  • Spezialtüren für elektrotechnische Anlagen
  • Zugangstüre in Bergwerk – Rettungsstollen Brixlegg West
  • Hochwasserschutztüren der Galerie Terfens
  • Ventilatorschleusentüren

Diverse Tore

  • Tore in den Zufahrtsrampen zum Fahrtunnel
  • Gittertore für die Zufahrtsrampen von Wannen
  • Zugangstore zu Rettungsstollen

Folgende weitere Leistungen – Lieferung und Montage - werden im Gewerk 15 erbracht:

  • Dammbalken: Die insgesamt 8 mobilen Dammbalkensysteme schützen die Tunnelanlage bzw. Wannen gegen Überflutung bei Hochwasser durch den Inn. Diese können im Hochwasserfall in den Tunneleinfahrten über die Gleistrasse verlegt werden.
  • Rollpaletten: Diese in der Tunnelanlage untergebrachten „auf den Gleisen rollbaren Tragkonstruktionen“ dienen als zusätzliches und einfaches Transportmittel im Notfall.
Schnitt Schleuse Rettungsschacht (Tunnel Stans/Terfens)

Schnitt Schleuse Rettungsschacht (Tunnel Stans/Terfens)<br />

Schriftgrösse:A-A-A